Tresor Kontor Hamburg – innovative Depositsysteme

Zertifizierte Depositsysteme

sind hochwertige Sicherungssysteme für Bargeld und andere Sachwerte, die in unterschiedlichen Widerstandsgraden hergestellt werden können.

Die labortechnischen Typenprüfungen für das Gesamtsystem erfolgen nach Euronorm EN 1143-2. Als Ausweis für die Zertifizierung erhält das Depositsystem eine Zertifizierungs- plakette. Depositsysteme sollen innerhalb und außerhalb der Geschäftszeiten die risikogeminderte Einlagerung und Übergabe von Dokumenten, Geld und sonstigen Wertgegenständen sicherstellen.

In besonderen Fällen, wenn die baulichen Gegebenheiten, das Sicherungsgut oder der Sicherungszweck den Einsatz von zertifizierten Systemen nicht zuläßt, oder Konstruktionsabweichungen notwendig werden, fertigen wir Ihnen auch gern, situationsspezifische Sonderkonstruktionen an. Dies bedarf im Einzelfall einer engen Abstimmung aller Details.

Kundenspezifische Deposit- und Sicherungssysteme sind oftmals Sonderanfertigungen. Solche Systeme werden aus Zeit- und Kostengründen nicht typengeprüft und zertifiziert. Auf Anfrage können wir auch Sicherungssysteme ausgehend von der Sicherheitsstufe B nach VDMA 24992-05/1995 anfertigen.

Zertifizierte Depositsysteme sind Weiterentwicklungen unserer zertifizierten Tresore. So können wir Ihnen diese Systeme auf der Basis folgender Baureihen anbieten:

TKS Grad 0 – I

TKC Grad II

Besondere Hinweise: Maße, Gewichte und Farbangaben unterliegen der Fertigungstoleranz. Technische Änderungen vorbehalten.